Kurzbiografie


~*~

 

Geschichten waren schon immer Teil meines Lebens, ob als Bücher oder Filme.

Ich liebe es bis heute, in sie einzutauchen.

 

Schon in meiner Schulzeit schrieb ich zum Spaß immer wieder kleine Geschichten. An der Universität habe ich im Zuge meines Pädagogikstudiums neben Fächern der Kommunikationswissenschaft und Englisch auch Schreibkurse belegt und bei einem Autorenwettbewerb den zweiten Platz geholt. Meine berufliche Laufbahn hat mich fürs Erste in den Bildungsbereich geführt. Begonnen als Kindergärtnerin und Horterzieherin, widmete ich mich später in meinen Jahren in Wien den "großen Kindern" und begann, Kurse für Erwachsene zu geben. Zuerst waren es Sprachkurse in Englisch, wieder zurück in Kärnten kamen Seminare im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Tanzunterricht hinzu. Als ich mehr und mehr meinen Platz als Autorin einnahm, begann ich 2015 Kurse im kreativen Schreiben zu geben, und das macht mir bis heute viel Spaß! 

 

~*~

 

Das Schreiben hat mich nie wieder losgelassen und so begann ich meine Karriere als Schriftstellerin mit meinem ersten Buch Ertanzte Bildung - Lernende Körper, das 2011 aus meiner Diplomarbeit über das Tanzen entstand. Danach schrieb ich mein erstes Kurzgeschichtenbuch Inspiration For You, das ich 2014 im Selbstverlag veröffentlichte. Zur selben Zeit beteiligte ich mich an einem Charity-Buchprojekt mit 54 weiteren Autoren und Autorinnen, aus dem das Buch Autoren packen aus: Über 550 Tipps für die Schreiberei hervorging. Nebenbei entstanden in diesen Jahren weitere Geschichten und auch Gedichte, die jedoch unveröffentlicht geblieben sind.

 

Bald folgten die Kurzgeschichtenbücher Magische Geschichten aus dem Wunderwald (2017, 2.Ed.), Kleiner Drache und die zehn Gaben (2018) und Die Rückkehr der verlorenen Magie (2018). Alle drei Bücher entführen in die Welt der Magie und sind nicht nur für Erwachsene unterhaltsame Literatur, sondern erfreuen sich auch bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit.

 

~*~

 

Im Jahr 2016 wählte ich für mich den Autorennamen Andie New, unter dem ich von da an meine Bücher veröffentlichte. Die Wahrheit ist, dieser Name hat mich bereits viele Jahre zuvor gefunden und so habe ich ihn gewählt. Andie New steht seither auf meinen Büchern und er steht für das Neue, das mit den Geschichten und Worten in die Welt kommt. Und das ist gut so. 😊

 

  ~*~